Suche

Homeverzeichnis außerhalb der Universität Augsburg


Um unter Windows oder Mac OS X Ihr Homeverzeichnis einzubinden, müssen Sie zuvor eine Verbindung über VPN herstellen. Die weiteren Schritte hängen von Ihrem Betriebssystem ab. Im Gegensatz dazu erfolgt der Zugang unter Linux mittels Secure Shell.

Einzelne Dateien können Sie zwischen Ihrem Homeverzeichnis und Ihrem mobilen Computer oder PC zu Hause auch mittels Secure FTP austauschen. Der Datenverkehr zum Login-Rechner des Rechenzentrums wird auch in diesem Fall verschlüsselt. Abhängig vom Betriebssystem stehen Ihnen hierzu verschiedene Anwendungen zur Verfügung.

Unter Linux ist in der Regel ein SSH-Client installiert, den Sie auf der Shell mit dem Kommando sftp aufrufen können.

Sollten sich darüber hinaus Fragen ergeben oder Sie eine persönliche Beratung wünschen, helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zebra, der Zentralen Benutzerberatung des Rechenzentrums im Raum 2034 (Gebäude L2), gerne weiter. Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Universität Augsburg setzen sich bitte mit Ihrem DV-Betreuer in Verbindung.