Quicklinks

Suche

Virenschutz mit der Antiviren-Software Sophos


Das Rechenzentrum unterstützt bislang lediglich die Betriebssysteme Windows und MacOS X durch eine automatische Installation und Konfiguration. Mit Windows wird nicht nur der größte, sondern auch der durch Computerviren am meisten gefährdete Teil der Arbeitsplatz-PCs an der Universität Augsburg abgedeckt.

Erfahrungsgemäß läuft Sophos stabil und bereitet dem Benutzer keine Schwierigkeiten. Beachten Sie dennoch die folgenden Hinweise:

Installationsanleitung für Windows

  • Vorbereitung
    Deinstallieren Sie vor Beginn der Installation ggf. zuvor vorhandenen Virenscanner auf Ihrem Computer, und starten Sie Ihr System anschließend neu.
  • Download
    Zum Download der Installationsdatei müssen Sie sich über Ihre RZ-Benutzerkennung authentifizieren.
  • Installation
    Starten Sie die Installation durch einen Doppelklick auf die Installationsdatei. Bestätigen Sie ggf. die Hinweise des Systems, um die Installation zuzulassen. Nach einer erfolgreichen Installation sehen Sie das Sophos-Icon im Infobereich der Windows-Taskleiste.

    Sophos Icon