Suche

Kabellos


Als Benutzer der Universität Augsburg stehen Ihnen zwei Wege offen, innerhalb der Universität Augsburg kabellos auf das Datennetz der Universität und damit auf die von der Universität angebotenen Dienste zuzugreifen.

  • MUnA, das Mobile Universitätsnetz Augsburg
  • MUnA-secure
Über MUnA-secure werden alle Daten verschlüsselt übertragen. MUnA überträgt nur die Anmeldeinformationen, d.h. Ihre RZ-Benutzerkennung und Ihr persönliches Kennwort, verschlüsselt.

MUnA

Wenn Sie über MUnA kabellos auf das Datennetz der Universität zugreifen wollen, müssen Sie sich zuvor mit dem Drahtlosnetzwerk MUnA verbinden. Öffnen Sie anschließend den Webbrowser Ihrer Wahl. Sie werden automatisch auf die Anmeldeseite "Willkommen im Mobilen Universitätsnetz Augsburg" umgeleitet und zur Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen aufgefordert. Verwenden Sie Ihre RZ-Benutzerkennung als Benutzernamen und Ihr persönliches Kennwort als Passwort. Anschließend können Sie auf die von der Universität angebotenen Dienste und das Internet zugreifen.

MUnA-secure

MUnA-secure ist der vollständig verschlüsselte Zugang zum Datennetz der Universität Augsburg. Allerdings benötigen Sie ein spezielles Programm, den sog. Supplikanten, den Sie auf Ihrem mobilen Gerät installieren und konfigurieren müssen. Zur Konfiguration des Supplikanten benötigen Sie die folgenden Angaben:

Was müssen Sie …… wie einstellen?
WLAN-Sicherheitsstandard WPA & WPA2 Enterprise
Extensible Authentication Protocol (EAP) Tunneled Transport Layer Security (TTLS)
Äußere oder anonyme Identität anonymous@uni-augsburg.de
Innere oder Phase-2-Authentifizierung Password Authentication Protocol (PAP)
(Innere) Identität oder Legitimierung ‹RZ-Benutzerkennung›@uni-augsburg.de
Wurzelzertifikat des RADIUS-Servers Deutsche Telekom Root CA 2
Subject-Match (RADIUS) pfirsich.rz.uni-augsburg.de

Wie Sie bei Ihrem Endgerät vorgehen müssen, darüber geben Ihnen die folgenden Anleitungen Aufschluß: